PHILOSOPHIE 

UASHMAMA ist ein Familienbetrieb mit Sitz in der Toskana.

Vater Marco ist der kreative Kopf des Unternehmens. Seine langjährige Erfahrung in der Schuhindustrie verschaffen ihm ein enormes Know-How in Sachen Kunsthandwerk und „Made in Italy“. Zudem hat er eine sehr genaue Kenntnis der neuesten Technologien der Branche. 

Wir, als UASHMAMA-Familie, entwerfen und stellen Lifestyle-Produkte her, die die perfekte Mischung aus Nachhaltigkeit, Funktionalität und Design sind. UASHMAMA möchte mit seinen ausschließlich in Italien designten und hergestellten, umweltfreundlichen Produkten für ein bewussteres Leben stehen. 

Unsere wichtigsten Prinzipien sind:

Innovation, Funktionalität und Nachhaltigkeit.

Der Anfang 

Unser Produktionsprozess beginnt mit dem Einkauf von Rohstoffen, die ausschließlich aus kontrollierter und nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Wir legen großen Wert darauf, dass keinerlei Entwaldung durch uns entsteht. Danach wird das Rohmaterial mit der UASHMAMA-Geheimformel behandelt. 

Wir fügen unserem Rohstoff pflanzliche und natürliche Wachse hinzu, wodurch wir den Einsatz von Chemikalien im Rohstoff maximal reduzieren können. Mit unserem einzigartigen Behandlungsverfahren holen wir das Beste aus unserem Material hervor: so entsteht „AGGO“.

Wir haben „AGGO“ kreiert, weil wir ein waschbares und gleichzeitig langlebiges Papier schaffen wollten. „AGGO“ erfüllt all diese Anforderungen.  

Innovation

All unsere Produkte sind aus waschbarem Papier, das ausschließlich aus natürlichen Fasern besteht. 

Material: 

Vom Rohstoff zu „AGGO“: 

Die Rohstoffbeschaffung ist der erste Schritt. Das Material beziehen wir aus nachhaltiger und kontrollierter Forstwirtschaft. Dieses wird dann mit einem von uns entwickelten und einzigartigen Prozess weiterbehandelt - wir fügen dem Rohstoff pflanzliche und natürliche Wachse hinzu, wodurch wir Chemikalien maximal reduzieren können. Nach diesem Bearbeitungsschritt steht die Basis des Materials „AGGO“, welches dann bereit für die finale Behandlungen ist: spezielle Färbmethoden, Applikationen oder die Verdopplung des Papiers, um es resistenter und modellierbar zu machen. 

Danach sind unsere Mitarbeiter dran, die das Material zum Endprodukt verarbeiten: schneiden, nähen und zusammenstellen.

Qualität: 

Qualität ist uns extrem wichtig. Wir sind stolz darauf, unser eigenes Papier herzustellen und dadurch jeden Schritt des Entwicklungsprozess kontrollieren zu können. Dies ermöglicht es uns, die Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit und Langlebigkeit jedes einzelnen Produkts zu garantieren.

Funktionalität

Wir wenden unsere Prinzipien des italienischen Designs an, um Produkte zu kreieren, die eine optische Aussagekraft besitzen und gleichzeitig den Alltag verbessern. 

Nachhaltigkeit 

Vom Design bis zum Endprodukt versuchen wir jede Phase des Entstehungsprozesses mit Achtsamkeit zu verwalten und zu kontrollieren. Wir bemühen uns täglich unsere Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. 

Zertifizierungen:  

Wir zertifizieren jeden unserer Prozesse, wir implementieren die Reduktion von Wassernutzung und verwenden kein Chrom.  

Wir benutzen Biobaumwolle aus zertifizierten Fasern, die in der Toskana gewebt werden (für das Innenfutter unserer Taschen).

Beachtung und Betrachtungen 

Wir sind stolz darauf, Italiener zu sein. Wir halten unsere Produktion lokal und arbeiten ausschließlich mit Kunsthandwerkern aus der Gegend zusammen. 

Wo es geht versuchen wir jede Art von Verschwendung zu vermeiden. Die Materialien, die wir für die Verstärkung der Taschen, Tüten und Rucksäcke benutzen, sind zum großen Teil Reste des AGGO-Materials oder von unserer Bio-Baumwolle. 

Die Träger und die Tragegurte der Taschen sind aus recycelter Baumwolle - davon stammen 85% aus recycelten T-Shirts. 

Das Leder, das wir nutzen, ist von höchster Qualität und in der Toskana mit dem traditionellen Verfahren der „concia al vegetale“, d.h. ohne Chrom und mit Tannin aus Kastanien, gegerbt.